Jedem Haus sein Fenster.

Jedem Haus sein Fenster.

Ganzglaselemente

Verschiedene Möglichkeiten für eine rahmenlose Verglasung, kombinierbar mit Holz- und Holz/Alu Fenster, Türen und Hebeschiebetüren.

Viele Varianten, viele Möglichkeiten!

Dieses rahmenlose System lässt die schmalen Rahmen im Wand-, Boden- und Deckenanschluss verdecktliegend, sodass die Übergänge innen und außen fließend übergehen.Dadurch wird eine optimale Dämmwirkung und eine größtmögliche Öffnung der Elemente erreicht.Die Raumabtrennung zu außen ist kaum noch sichtbar, dadurch erscheint der Raum größer und Sie erleben die Umwelt viel intensiver.

Das Ganzglassystem ist als Gesamtelement geprüft, d.h. Fixteile in Verbindung mit beweglichen Teilen (Türen, Fenster, usw.).Die Systemprüfung wurde für eine maximale Höhe von 3050 mm durchgeführt (derzeit ist noch kein System mit einer Prüfung für diese Höhe am Markt).Beim Ganzglassystem handelt es sich um ein passivhaustaugliches
Fenster-/Fassadensystem, mit möglichen Wärmedämmwerten bis Uw 0,6 W/m² K.

Ein weiterer Vorteil der Ganzglaskonstruktion ist die flexible Anpassung an verschiedene Wand-, Boden- und Deckaufbauten. Weiters können verschiedenste Glasstärken in das System verbaut und auch jederzeit ausgetauscht werden, ohne dass der Wandanschluss beschädigt wird.

Das PSP-Ganzglassystem ist eine High-End-Lösung im Fenster- und Fassadenbereich.

Als Beschattung wird eine Jalousie mit E-Antrieb ausgeführt. Die Jalousie ist in den Isoliergläsern im äußeren Luftzwischenraum der 3-fach Verglasung integriert. 

Dadurch ergeben sich viele Vorteile:   

  • Beschattungswert wie bei der Außenjalousie
  •  Kein Verschmutzen der Jalousie
  •  Kein Problem mit äußeren Einflüssen (Wind, Regen, Schnee, usw.), geschlossenes System
  • Elektrisch betrieben, verschiedenste  Steuerungsmöglichkeiten
  • Energieeinsparung
  • 10 Jahre Garantie
  • Vollkommen wartungsfrei

 

 

Ganzglas